Wichtiger Hinweis zur Corona-Krise für unsere Mandanten

Zur Sicherstellung unserer Leistungsfähigkeit in einem sensiblen Bereich der Wirtschaft haben wir heute ein Notfallprogramm entwickelt und in Gang gesetzt. Damit wollen wir sicherstellen, dass wir Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Ihre Finanzbuchhaltung und Ihre Steueranmeldungen und -erklärungen fristgerecht abwickeln können.




Unsere Maßnahmen für die nächsten Wochen im Einzelnen:

  • Mitarbeiter arbeiten teilweise im Home-Office
  • Wer vor Ort ist, sorgt für eine räumliche Trennung: Nur ein Mitarbeiter pro Büroraum!
  • Wir reduzieren persönlichen Kontakte in der Kanzlei und setzen zunächst alle persönlichen Termine mit unseren Mandanten und      Behörden aus
  • Stattdessen nutzen wir Telefonate, Fax und E-Mail
  • Wir beachten die Regeln zur Handhygiene und die Hustenetikette

Wir hoffen, dass wir mit diesen Maßnahmen dazu beitragen, eine mögliche Epedemiewelle abzuflachen.  

Da wir durch diese Maßnahmen eingeschränkt erreichbar sein können!


Unsere Bitte an Sie:

  • Machen Sie mit!
  • Haben Sie Verständnis!
  • Kommen Sie bitte nicht unangemeldet in die Kanzlei!
  • Schicken Sie uns Ihre Unterlagen (Pendelordner, Lohn- und Gehaltsunterlagen) per Post oder Kurier oder vereinbaren Sie mit uns einen Termin zur Übergabe
  • Rufen Sie an oder senden Sie uns am besten eine Email, dass wir Sie zurückrufen möchten!


Hinweise und Links


Unsere Wünsche für Sie
Kommen Sie gut durch die Coronakrise. Bitte bleiben Sie gesund!