FINANZBUCHHALTUNG

Die Finanzbuchhaltung ist eine wesentliche Grundlage für unternehmerische Entscheidungen und eine unserer wichtigsten Dienstleistungen. Diese Aufgabe übernehmen wir und halten Ihnen den Rücken für andere Tätigkeiten frei.




Grundleistungen

  • Laufende Finanzbuchführung einschließlich kontieren Buchungsstoffes im Pendelordner
  • Einspielen des Buchungsstoffes aus Fremdprogrammen
  • Kontrolle der Ordnungsmäßigkeit der eingereichten Belege
  • Kontrolle der Arbeiten gemäß Überwachungsbericht
  • Rückfragen zur Buchhaltung beim Mandanten
  • Elektronische Übermittlung der Daten ins DATEV-Rechenzentrum bzw. ans Finanzamt
  • Erstellung (Ausdruck) der Auswertungen (Umsatzsteuer-Voranmeldung, Betriebswirtschaftliche Auswertung, Offene-Posten-Liste, Summen- und Saldenliste, etc.)
  • Übergabe und Besprechung der Monatszahlen mit Mandanten bzw. vorgesetzten Mitarbeiter


Sonderleistungen:

  • Sortieren der Belege für Pendelordner
  • Digitale Archivierung der Belege (Unternehmen online)
  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Erstellung von Mahnungen
  • Erstellung von Statistiken
  • Unterstützung bei Prüfungen des Finanzamtes wie Umsatzsteuer-Sonderprüfung
  • Auswertungen für Banken „Stichwort Basel II“
  • Einrichtung einer Finanzbuchhaltung
  • Quartalsbesprechungen
  • Erstellung einer Plan-BWA, eines Controlling-Reports
  • Einrichtung und Auswertung einer Kostenstellenrechnung